Sonntag, 17. September 2017

Produkttest "Demalogica"

Ich durfte dieses Mal an dem Produktest der Firma "Dermologica", ausgerichtet von der Freundinn Trendlouge teilnehmen.
Dabei geht es um ein Gesichtsreinigungsprodukt das mit einem Handschuh aufgetragen wird....
bekommen habe ich:


Diese beiden Produkte benutzt man um die Vorreinigung zu beginnen:


Das PreCleanse Balm fühlt sich wie eine dicke Creme an, die wirklich sehr ergiebig ist, sie riecht gut und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an....


Nachdem auftragen mit dem Handschuh reibt man es mit Wasser auf, damit es eine Emulsion gibt und es sich besser abwaschen lässt....ich muss sagen bei den ersten Malen habe ich wohl nicht so viel Wasser benutzt und so lies es sich nicht so gut aufreiben, auf der Hand ging es viel besser....nachdem ich dann auch im Gesich mehr Wasser benutzt habe, ging es auch dort gut....
 


 Danach spült man es mit viel Wasser aus und hat ein wirklich sauber, gereinigtes Gesicht nichts brennt oder juckt, nichts hat rote Flecken hinterlassen...
Wem das nicht genug Reinigung ist kann mit dem:


noch einmal nachreinigen, er ist nicht so dickflüssig und verstreicht sich leichter wie der PreCelanseBalm....lässt sich ebenfalls sehr gut verteilen, fühlt sich sehr angenehm an...reicht meiner Meinung nach nicht so gut wie der PreCleanseBalm.....


Fazit:
Ich finde es wirklich klasse, zwar schmicke ich mich fast nie (entweder vergesse ich es , oder ich bin  zu faul ;))aber ich arbeite in einer Bäckerrei und manchmal war ich abends wirklich erschreckt wieviel Gesichtswasser und Reinigungsprodukte ich gebraucht habe um mein Gesicht sauber zu bekommen......alle Verunreinigungen sind mit einmal benutzten weg...oft hatte ich gerade nach dem benutzten vom Gesichtswasser hatte ich das Gefühl das alles "klebt"...auch das ist weg...
Ich kannte vorher Dermalogica nicht und ich kann es nur empfehlen, dieses Mal sogar ohne wenn und aber...;)

Merlina




Mittwoch, 13. September 2017

gezwungene Ruhe....

die werde ich jetzt wohl noch länger haben....heute hatte ich Termin beim Schulterspezialisten und mit dem Neurologenbericht geht alles jetzt sehr schnell....
nächste Woche wird der Kapalltunnel rechts operiert und dann muss man weiter sehen was passiert mit dem linken Kapalltunnel, er meinte: es kann sein das es sich so regeneriert.....
und so wird alles noch ruhiger hier werden....erstmal 4 Wochen daheim, wohl eher 6 Wochen meinte er heute....und in der Zeit kann ich wohl eher nicht malen, also werde ich euch solange nichts wirklich zeigen können....es sei denn mit 1 Finger-Links -Such-System.....;)
Warten wir es ab....

aber ein bisschen habe ich ja doch gemalt, denn ganz ohne geht es nicht:

Ich habe mir eine drei geteilte Leinwand gekauft und überlege die ganze Zeit schon mehr oder weniger was ich darauf malen möchte....
Ideen habe ich mehr wie genug.... aber ich bekomme Bilder nie genau so 2 Mal hin, ich glaube kein Künstler bekommt das....
also sammle ich Ideen sezte sie um....heraus kommen dann Bilder wie die hier....

WinterPool
Arcyl on Univsersalpaper (DIN3)


CircleSun
Arcyl on Universalpaper (DIN3)


Stormgone
Mixed Media on Universalpaper (DIN3)


Drama
Mixed Media on Universalpaper (DIN3)


Und dann hat sich auch noch etwa schönes in unserem Leben getan...Winston hat endlich eine kleine "Schwester" bekommen....darf ich Euch vorstellen :

d.Va

4 Monate ein kleiner Perser-Mix aus dem Tiernotdienst im Odenwald (klick mich für Info´s zu wunderbaren Tieren und ebenso wunderbaren Menschen mit denen man auch außerhalb von TiNo sprechen kann, wenn etwas nicht ganz so laufen sollte wie es sein sollte ( Winston hat sie nämlich am Anfang nicht sooo toll gefunden, aber genau wegen der netten Hilfe der Vermittlerin (lieben dank noch mal an Frau Löw , die ich auch Sonntags anrufen durfte um mit Ihr zu sprechen) hat sich alles geregelt und die beiden verstehen sich jetzt...:)


und auch noch mal beide zusammen:
Ja kleine schwarze Katze auf vielen schwarzen Möbeln ist nicht so gut zu fotographieren....aber ich denke man sieht sie...;)


ich wünsche Euch allen eine gute Zeit, habt es fein und bleibt gesund!!!

Merlina





Mittwoch, 23. August 2017

Andere Mal-Utensilien

Oft liegen die Sachen ganz nahe bei uns wir sehen sie nur nicht...und so zeige ich Euch heute mal erin paar Dinge mit denen man malen kann....

Hier erstmal alle die Sachen die ich ausgewählt habe:

  • eine Spachtel, alternativ eine abgelaufene Kreditkarte oder irgendwelche andere Karten
  • ein kleines Küchensieb
  • ein Holzstab und ein Holzstab an dem mal Federn waren/sind
  • eine Pipette
  • ein Küchentuch und ein Schwamm (hier ein ekaufter Schwamm mit angerundeter Spitze alternativ jeder Schwamm den man kaufen kann (ich habe diese hier geschenkt bekommen, normalerweise benutze ich Küchenschwämme ich ich dann zurecht schneide)



die folgenden Bilder zeigen das Malbild der einzelnen Utensilien:

das Sieb:
man kann Linien oder einzelne Punkte setzen, man könnte auch es auch herum drehen und mit einer Zahnbürste darüber streichen dann werden es viele kleine einzelne Punkte.....
                                         


An dem Holzstab waren einmal Federn, doch sind sie trotz auswaschen so verklumpt, eigentlich wollte ich sie wegwerfen, aber sie ergeben solche tolle Linien das ich sie behalten haben. 



die Pipette mag ich auch sehr gerne....man kann Linien damit ziehen (dicke oder dünne) und man kann punktuelle Farbakzente setzen.....



die Spachtel, oder die Kreditkarte gibt es mittlerweile in vielen Varianten, ich habe hier eine ganz normale aus dem Baumarkt, ich habe Karten oder gekaufte Künstlerspachteln, sie alle geben ein unterschiedliches Malbild, allerdings im ganz groben alle das selbe...man muss also nicht zwangsläufig die teueren kaufen....



den Holzstab nehme ich gelgentlich wenn ich dünne nicht wirklich unterbrochene ( in der Farbintensität unterbrochene) Linien malen möchte....


der Schwamm, damit kann man auch viel malen, Hintergründe (grossflächig), oder wenn man ihn mit Wasser tränkt sehr dünne farbige breite oder dünne Linien....


Küchenrolle nutze ich manchmal auch zu malen oder um wieder Farbe vom Bild zu nehmen....sie ergibt ein ähnliches Malbild wie der Schwamm....


eines meiner  Lieblingsuntensilien ist:
die Wasserflasche...zum verdünnen, erst Wasser und dann in das aufgesprühte Wasser Farbe auf ein Bild zu geben ergibt auch ein tolles Farbspiel....


und schließlich darf ein Bild meine Lieblingskaters natürlich nicht fehlen....<3


Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig insiprieren....

ich wünsche Euch eine schöne Rest-Woche, lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund!

Merlina


Sonntag, 20. August 2017

Die letzten....

7 Sonntagssachen, leider hört Anita von Grinsestern mit den den 7 Sonntagssachen auf und so werde ich mal sehen, es ist für mich wirklich so ein Automatismus geworden, Sonntags Bilder zu machen und ich werde es vermissen, aber gut vielleicht ist es Zeit für etwas neues...auch für mich....und so habe ich heute auch keine 7 Sachen sondern nur 5...:)
ich denke ich werde das alles hier dann auch noch mehr auf das Malen spezialisieren....ich weiss, es noch nicht wirklich genau wie es hier weitergehen wird....aber es wird weitergehen....:)..vielleicht habt Ihr Lust mir zu sagen was Ihr gerne sehen wollen würdet...

Und so zeige ich Euch hier meine letzten 7 Sonntagssachen:

die Woche ging etwas besser...nicht ganz so viele Stunden, aber ich habe manchmal wirklich heftige Schmerzen in der Schulter und ich freue mich auf meinen Urlaub wenn ich wieder viel zeit für alle schöne Sachen habe und auch meinen Neurologen Termin damit es endlich weiter geht....

und nun meine Sonntassachen:

gemalt:
ohne Titel
Mixed Media auf Aquarellpapier


gestern schon Apfelkuchen mit Streuseln gebacken....


mein Frühstück....*yummi*


das letzte SiSoSa-Winston Bild:


gelesen:
So ein tolles Buch :)....(klick mich für Info´s)...die ersten 5 Seiten sind so ich....und ja ich muss lockerer werden...mal sehen ob ich die Tips umsetzten kann....


bisschen gezockt, dieses Mal mit der kleinen Nekro....und immer noch Guild Wars....im Moment macht es wirklich viel Spass und lenkt von allem anderen gut ab....


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund....

Merlina

Sonntag, 13. August 2017

7 Sonntagssachen

nach einer Idee von Frau Liebe, gesammelt werden sie jetzt bei Anita von Grinsestern, jeden Sonntag 7 Sachen die man mit den Händen gemacht hat egal wie lange sie gedauert haben...

Nun sind es noch 2 Wochen bis zu meinem Urlaub...noch 2 Wochen...irgendwie fällt es mir im Moment wirklich schwer arbeiten zu gehen, körperlich wie seelisch...ich bin wirklich ausgepowert....aber die beiden Wochen gehen auch noch vorbei....
deshalb habe ich im Moment auch keine Jeden Donnerstagsposts....aber das heisst nicht das ich nicht male...am besten wenn ihr mögt immer auf Instagram (klick mich) schauen....:)

Und so sag mein Sonntag aus:

First Coffeeee und bisschen surfen:


Sachen aus meiner Schublade gesucht....ja die sieht immer so aus und ist durchaus aufgeräumt....;)


überlegt wie ich was machen mag:


Fertig:
the Place to be
Mixed Media auf Universalpapier



Unser Katerkind fotograhiert...<3


oh ja....


Mit den Männer gezockt:


Ich wünsche Euch einen schönen Rest-Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund!!!

Merlina

Sonntag, 6. August 2017

7 Sonntagssachen

nach einer Idee von frau Liebe, gesammelt werden sie jetzt bei Anita von Grinsestern, jeden Sonntag 7 Sachen die man mit den Händen gemacht hat, egal wie lange sie gedauert haben.....

Noch 3 Wochen, dann habe ich endlich Urlaub, nächste Woche ist es etwas entspannter, aber danach kommen nochmal 2 harte Wochen und dann habe ich endlich Urlaub, ich freue mich sooooo...:)..ich schaffe es auch im Moment nicht Donnerstags zu posten, was nicht bedeutet das ich nicht male...schaut einfach ab und zu mal bei Instagram rein...da poste ich eigentlich immer Bilder.....
(hier findet Ihr mich)

Aber jetzt zu meinem Sonntag:

Gestern Abend habe ich endlich "Expedition Happiness" (Klick mich für mehr) geschaut, so ein toller Film, ich mag die beiden.....


bisschen gezockt....I´m back in Guild Wars..;)


endlich dem grossen "Kind" sein Rock genäht und


endlos Reissverschluss einfädelb ist eine Strafarbeit...aberrrrr


ich habs geschafft und das erste Mal sowas gemacht...:)...danach habe ich noch schnell eine Hose umgenäht aber davon kein Bild gemacht...wozu auch...;)


gemalt:
pure sea
Mixed Media on Universalpapier (14,5x19,5)


Betten frisch bezogen und dabei "Hilfe" gehabt....er fand es toll zwischen den Decken....


das er danach auch unbedingt so liegen bleiben wollte....:)


Ich werde mir jetzt einen Kaffee machen und gleich fahren wir noch ein bisschen raus....ich wünsche Euch eine schöne Woche, lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund !!

Merlina




Sonntag, 30. Juli 2017

Lazy Sunday.....7 Sonntagssachen

heute wieder 7 Sonntagssachen, nach einer Idee von Frau Liebe, gesammelt werden sie jetzt bei Anita von Grinsestern, jeden Sonntag 7 Sachen die man mit den Händen gemacht hat egal wie lange sie gedauert haben....

Endlich ist die bescheidene Woche vorbei, alles was jetzt kommt wird weniger (so hoffe ich ;)), wir haben zwar immer noch Urlaubszeit, aber die Woche in der von 5 Leuten 3 weg sind ist vorbei und so wird nach morgen alles wieder besser....ich habe sogar diese Woche einen Tag frei, sofern nix dazwischen kommt...;)
und so habe ich heute einen ganz ruhigen Sonntag verbracht (bis jetzt):

gemalt:
ich wollte es Euch noch zeigen, da es die Tage zu einer  Freundin ziehen wird...:)

Grow up
Mixed Media on Universalpaper (DIN4)


Kaaffeeee, immer das erste am tag..ohne geht es nicht...


bisschen gezockt, seit Ewigkeiten mal wieder....


Das SiSoSa- Winston Bild darf natürlich nicht fehlen...:)


nochmal Kaffeeee und Duplo White (kennt ihr das? sooo lecker *yummi*)


nochmal gemalt....
ohne Titel
Acryl on Universalpaper (DIN4)


Lieblingskuchen gebacken:
 sieht nicht so hübsch aus....aber er ist bestimmt lecker..steht noch zum auskühlen in der Küche....



Ich wünsche Euch einen schönen Rest-Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund!!!

Sandra